Dienstag, 15. März 2011

Zeit für mich



Damit ich in meinem Leben und auch für andere ein Quell der Freude, Kraft und des Glückes sein kann, ist ein Blick auf ein Bild hilfreich: Wenn ich ein Eimer wäre, aus dem ich Wasser schöpfen kann, um damit das zu machen, wozu man Wasser eben so braucht, dann wäre es gut, wenn der Eimer kein allzu großes Loch hätte. Und wenn ich aus mir heraus immer genügend Wasser nachfließen lassen könnte. So habe ich stets ausreichend Wasser für alles, was gegossen sein will, auch für mich. Und ich  laufe nie leer.
Fragen helfen, denn wo eine Frage ist, ist auch eine Antwort…

Was mache ich richtig gerne?

Wo bin ich ganz  in meinem Element?

Wodurch bekomme ich sofort gute Laune?  Wann habe ich z.B. das letzte Mal lauthals gesungen?

Wann habe ich das letzte Mal darüber nachgedacht, was ich in meinem Leben noch machen oder  erreichen möchte?

Mit welchen Menschen bin ich am liebsten zusammen?
Und wann habe ich sie das letzte Mal gesehen?

Wie viele Zeit widme ich am Tag mir und meinen Wünschen und Zielen?

Was macht mich richtig glücklich?

Wem könnte ich womit eine Freude bereiten?


Und wenn Sie möchten, nehmen Sie nun Ihren Terminplaner und tragen sich ein, wann konkret Sie für Ihr Glück aktiv sein werden.

Einen guten Blick auf sich
wünscht Ihnen
Heike Spaeth
Ihr Coach, wenn sich was ändern soll
für Sie da unter heike.spaeth@mindsign.de





Keine Kommentare:

Kommentar posten